Klassik im Kirchsaal

Musik für Gitarre und Flöte mit Evgeny Beleninov und Kirill Suvorov

Konzert am Sonntag, den 19.10.2014 um 18 Uhr in der Friedenskirche Charlottenburg

Die beiden russischen Musiker Evgeny Beleninov und Kirill Suvorov sind für die Besucher unserer Gottesdienste bereits alte Bekannte: bei der Christvesper 2013 sowie beim bewegenden Konzertgottesdienst zum Ostersonntag dieses Jahres konnte man sie erleben. Aufgrund des außerordentlich guten Eindrucks, den diese Auftritte bei der Gemeinde hinterließen, lag es nahe, sie nun auch zu einem Konzert einzuladen. Am 19.10.2014 ist es endlich soweit, und unser Publikum darf sich auf einen abwechslungsreichen Abend freuen: Stücke von Mauro Giuliani, dem Mozart der Gitarre, und Ferdinando Carulli stehen ebenso auf dem Programm, wie Kompositionen von Jacques Ibert und Astor Piazzolla. Die zeitgenössiche Musik wird mit einem Stück von Toshi Ichiyanagi - dem ersten Mann Yoko Onos - verteten sein, und ein Stück von Johann Sebastian Bach darf auch nicht fehlen.

Evgeny_Beleninov.jpeg

Evgeny Beleninov wurde am 1985 in Moskau geboren und begann im Alter von zehn Jahren Gitarre zu spielen. Nach ersten Studienjahren an der A. Schnittke College of Music in Moskau bei Prof. N. Komoljatov, studierte er seit 2005 bei Prof. Eugenia Kanthou an Musikhochschule Hanns Eisler Berlin und seit 2008 bei Hubert Käppel an der Koblenz International Guitar Academy. Meisterkurse bei David Russel, Konrad Ragossnig, Thomas Müller-Pering, Marco Tamayo, Zoran Dukic und Carlo Marchione schlossen sich an, und 2008 wurde er Stipendiat des Vereins „Yehudi Menuhin Live Musik Now“ Berlin. Evgeny Beleninov erhielt Auszeichnungen bei den internationalen Gitarren-Wettbewerben 8. Gitarrenfestival Gevelsberg sowie der Guitar Competition Nürtingen.

Kirill__Suvorov.jpg

Kirill Suvorov wurde 1990 im russischen Kotovsk geboren und begann mit 14 Jahren das Flöten-Studium bei Frau Prof. S. Efimova an der Musikfachschule Tambov. Von 2007 bis 2008 erhielt er Unterricht bei Prof. A. Schatzkiy in Moskau. 2007 gewann er den ersten Preis im Wettbewerb der Blasinstrumente in Woronezh. Im Jahre 2008 nahm er das Studium an der Musikhochschule Münster bei Frau Prof. U. Wüst-Richter auf und gewann 2010 den dortigen Hochschulwettbewerb. Zwischen 2012 und 2013 war er Student an der Musikhochschule Hanns Eisler Berlin bei Prof. Benoit Fromanger, und seit 2012 ist auch er Stipendiat des Vereins „Yehudi Menuhin Live Music Now“ in Berlin.

Der Eintritt beträgt 8, € und ermäßigt 5,- €.

home Startseite


» Termine
» Wer wir sind
» Regelmäßige Angebote
» Ausstellungen
» Konzerte
» Treff.Punkt Jugend
» Spielhaus
» Streetwork
» Treff.Punkt 50plus
» Computerkurse
» Ostergarten
» Straßenfeste
» Diakonie
» Ferienwohnungen
» Vermietungen
» Partner

» Glossar
» Suche
» Kontakt
» Anfahrt
» Impressum

» Internes
» Webmail
Friedenskirche
EFG Berlin-Charlottenburg
(Baptisten)
Bismarckstraße 40
10627 Berlin

phone +49 (30) 341 49 74
fax +49 (30) 36 40 73 48
info@die-friedenskirche.de

Gemeindekasse
Kto.-Nr. 99503
BLZ 500 921 00
IBAN DE71 5009 2100 0000 0995 03
BIC GENODE51BH2
Spar- und Kreditbank Bad Homburg EFG


Die Baptisten in Berlin „Friedenskirche Charlottenburg“



 
Evangelisch Freikirchliche Gemeinde Berlin-Charlottenburg • Baptisten • Bismarckstraße 40 • 10627 Berlin • http://www.die-friedenskirche.deinfo@die-friedenskirche.de