Bernd W. Kliche - Blickgeschichten

Durch Comics inspirierte Gemälde in Sequenzform

Ausstellung vom 12.02.2012 bis zum 02.03.2012 - Geöffnet von Mo bis Fr in der Zeit von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Vernissage am 12.02.2012 um 12:00 Uhr mit Live-Chansons von und mit Fab Cliché

500_Quadriga_im_Wald.jpg

Bernd W. Kliche, den die Vielfalt und Lebendigkeit des Mediums Comics seit jeher fasziniert hat, zeichnet seit 2004 vorwiegend in Sequenzenform, wobei er die Inspiration für das Layout seiner Gemälde aus der intensiven Beschäftigung mit dem Seitenlayout von Comics bezieht. Im Unterschied zu Comiczeichnern erfolgt bei ihm die grafische Erfassung seiner Motive - bspw. Wald, Wiese, Stadt, Industrie, Technik - fast ausschließlich vor Ort. Bernd W. Kliche legt großen Wert auf die direkte Darstellung von Figuren, Objekten, Räumen und Situationen und greift nur selten auf fotografische Vorlagen zurück. Manche der in seinen Gemälde-Comics erscheinenden Figuren haben ihr Vorbild in Plüschfiguren aus dem Haushalt der Familie Kliches.

Bernd W. Kliche erzählt Blickgeschichten. Regelmäßig bringt er von seinen Spaziergängen durch die Stadt oder in der Natur Bildentwürfe mit, in denen er das Gesehene und Erlebte nacherzählt. Im strengen und im dramaturgischen Sinn gibt es in seinen Bildern zumeist keine Handlung, doch ausgelöst durch die Beschäftigung mit dem Kinderspielzeug seiner Enkel fließen auch narrative Elemente ein, und der Betrachter wird angeregt, selber eine Geschichte aus dem Gesehenen zu konstruieren.

Bernd W. Kliche wurde 1948 in Wetzlar an der Lahn geboren. Seit Abschluss seines Studiums an der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste in Berlin arbeitet er als Kunstlehrer an einer Spandauer Gesamtschule (jetzt Sekundarschule). Seit 1973 ist er Mitglied der Künstlergruppe TERRA. Er kann bereits auf zahlreiche Ausstellungen in Berlin sowie im Berliner Umland zurückblicken. Mit dem Atelier TERRA betreibt er eine eigene Galerie in Berlin-Friedrichshain.


Weitere Informationen: Helge Neidhardt
phone FON +49 (30) 28 47 06 81
fax FAX +49 (30) 36 40 73 48
phone MOBIL +49 (178) 903 59 98
mail MAIL helge.neidhardt@die-friedenskirche.de

Bilder von der Vernissage am 12.02.2012 in der Friedenskirche

KlicheFriedenskirche 01.jpg KlicheFriedenskirche 02.jpg KlicheFriedenskirche 03.jpg KlicheFriedenskirche 05.jpg

home Startseite


» Termine
» Wer wir sind
» Regelmäßige Angebote
» Ausstellungen
» Konzerte
» Treff.Punkt Jugend
» Spielhaus
» Streetwork
» Computerkurse
» Weihnachtsgarten
» Straßenfeste
» Diakonie
» Ferienwohnungen
» Vermietungen
» Partner

» Glossar
» Suche
» Kontakt
» Anfahrt
» Impressum

» Internes
» Webmail
Friedenskirche
EFG Berlin-Charlottenburg
(Baptisten)
Bismarckstraße 40
10627 Berlin

phone +49 (30) 341 49 74
fax +49 (30) 36 40 73 48
info@die-friedenskirche.de

Gemeindekasse
Kto.-Nr. 99503
BLZ 500 921 00
IBAN DE71 5009 2100 0000 0995 03
BIC GENODE51BH2
Spar- und Kreditbank Bad Homburg EFG


Die Baptisten in Berlin „Friedenskirche Charlottenburg“



 
Evangelisch Freikirchliche Gemeinde Berlin-Charlottenburg • Baptisten • Bismarckstraße 40 • 10627 Berlin • http://www.die-friedenskirche.deinfo@die-friedenskirche.de