BannerV2.jpg

Weihnachtsgarten 2008

Viel Stroh und 1 Jesusbaby im 6 Meter großen Stall - Erster Weihnachtsgarten in Berlin ! Vom 01.-19.12.2008 - 650 Besucher

Der Kirchensaal ist mit schwarzer Plane verdunkelt und Strohballen bedecken den Fußboden. Den Besucher erwartet vom 01.-19.12.08 in der Friedenskirche Charlottenburg ein Kirchenbesuch der anderen Art: Mit Schafen und Engelserscheinungen werden die Umstände um die Geburt Jesu vor rund 2000 Jahren nacherlebt. Die Besucher erwartet eine Nachbildung der abenteuerlichen Reise der jungen Mutter Jesu. Menschengroße Puppen, orientalische Düfte, Lichtspots und ein großer Stall von Bethlehem will mit allen Sinnen helfen die Traditionen um Weihnachten zu ergründen.

Bevor es losgeht, erfahren wir mehr über die Hintergründe der vielfältigen Traditionen und Sitten zu Weihnachten und nähern uns so Themen wie: Adventskalender, dem Apfel am Baum, dem Weihnachtsbaum, Zimt, Lebkuchen, Weihnachtsliedern, warum kommt am 24.12. der Weihnachtsmann?, warum ist er in einen roten Mantel gehüllt? - , und vieles mehr.

Im ersten Raum des Ankommens werden die Hintergründe der Traditionen mittels eines riesengroßen Adventtürchenkalenders gezeigt und jeder Besucher kann eigenständig durch die Sitten und Gebräuche wandern.

Die kulturelle Zeitreise ist für Menschen ab 5 Jahren von Montag bis Freitag von 09:00 h bis 18:00 h möglich. Führungen finden nach Voranmeldung unter 0178-2581308 statt.

Der - übrigens allererste - Berliner Weihnachtsgarten ist bereits das zweite ungewöhnliche Projekt dieser Art von Religionsunterricht: Im Frühjahr 2008 wurde die Friedenskirche von 15 Auszubildenden des Berliner Berufsbildungswerkes (bbw) im wahrsten Sinne des Wortes umgebaut. Mittels eines Ostergartens wurde das Osterfest als hautnaher Geschichtsunterricht zum Anfassen durchgeführt. Der nächste Ostergarten 2009 ist bereits mit dem bbw wieder in Planung.

Die Pressemitteilung zu Inhalten des Weihnachtsgartens als Download hier!

Am 30.11.2008 war der Weihnachtsgarten bei Radio Paradiso (e) auf UKW 98,2Mhz ab ca. 18:00 h vorgestellt worden.

Preise und Zeiten der Führungen

In der Regel jeweils 09:00 h, 11:00 h und 13:00 h für angemeldete Schulklassen und Kindergartengruppen. Führungen für Gruppen von Schülern und Erwachsenen sprechen Sie bitte gesondert mit Herrn Kissel ab. Am Nachmittag kann der Weihnachtsgarten auf eigene Faust erobert werden. Für Gruppen und deren Begleitenden erbitten wir eine Spende von 15¤ bis 20¤ sowie für Einzelpersonen (Erwachsene) 4,99¤ - Vielen Dank!

Stationen des Weihnachtsgartens

  • Weihnachten heute: Austausch und Hintergrundinformationen zu Sitten und Bräuchen um die Weihnachtszeit
  • Ein Engel erscheint Maria (Lukas 1, 26-38)
  • Die beschwerliche Reise nach Galiläa (Lukas 2, 1-7) - der Weg über die Kirchenempore
  • Die Stadt ist ausgebucht und so findet die Geburt im Stall statt (Lukas 2, 7) - 20 Feldbetten reichen nicht
  • Gelehrte aus dem Irak  suchen einen neuen König (Matthäus 2, 1-2a) - waren es 2 oder 8 Sterndeuter aus dem Irak?
  • Die Hirten auf dem Feld (Lukas 2, 8-15) - inmitten von Heu erstrahlt das Licht eines Scheinwerfers
  • Freude über den neugeborenen König (Matthäus 2, 9-11, Lukas 2, 16-20) - mitten im Kirchensaal erhebt sich im Dunkel der 6 Meter große Stall

Erste Eindrücke

Erste Eindrücke des Weihnachtsgartens 2008 finden sich hier

Ostergarten 2008 - Ostergarten 2009 vom 16.März bis 02.April

Ein paar Eindrücke wie ein solcher Weihnachtsgarten aussehen kann, vermitteln am Besten Bilder eines Ostergartens, den wir in der Osterzeit 2008 durchgeführt haben: Ostergarten 2008. Anmerkungen zur inhaltlichen Konzeption finden sich hier. Für Mitte März 2009 planen wir den nächsten Ostergarten. Jeweils Mittwoch und Samstag sind sog. "Erwachsenentage" mit liturgischen Führungen.

Weitere Infos und Anmeldungen

Weitere Infos unter: 0178 258 13 08
weihnachtsgarten@die-friedenskirche.de

home Startseite


» Termine
» Wer wir sind
» Regelmäßige Angebote
» Ausstellungen
» Konzerte
» Treff.Punkt Jugend
» Spielhaus
» Streetwork
» Computerkurse
» Weihnachtsgarten
» Straßenfeste
» Diakonie
» Ferienwohnungen
» Vermietungen
» Partner

» Glossar
» Suche
» Kontakt
» Anfahrt
» Impressum

» Internes
» Webmail
Friedenskirche
EFG Berlin-Charlottenburg
(Baptisten)
Bismarckstraße 40
10627 Berlin

phone +49 (30) 341 49 74
fax +49 (30) 36 40 73 48
info@die-friedenskirche.de

Gemeindekasse
Kto.-Nr. 99503
BLZ 500 921 00
IBAN DE71 5009 2100 0000 0995 03
BIC GENODE51BH2
Spar- und Kreditbank Bad Homburg EFG


Die Baptisten in Berlin „Friedenskirche Charlottenburg“



 
Evangelisch Freikirchliche Gemeinde Berlin-Charlottenburg • Baptisten • Bismarckstraße 40 • 10627 Berlin • http://www.die-friedenskirche.deinfo@die-friedenskirche.de