Duo Arvio

Harfe und Geige mit Werken von J.S. Bach, Debussy, Saint-Saëns, Massenet u.v.m.

Sonntag den 13.März 2011 um 18 Uhr in der Friedenskirche Charlottenburg

Eintritt frei

Duo Arvio 04.500.jpg

Die Schwestern Johanna Walesch (Geige) und Magdalena Walesch (Harfe) verbindet neben der gemeinsamen Kindheit vor allem ihre Liebe zur Musik. Nachdem sie an unterschiedlichen Musikhochschulen studierten, führen sie in ihrer Wahlheimat Berlin die gemeinsame musikalische Arbeit mit dem Duo Arvio intensiv fort.

Einerseits aufgrund ihrer unterschiedlichen Charaktere, andererseits ihrer inneren Verbundenheit wegen, bietet das Duo Arvio ein Hör-Erlebnis der besonderen Art.

Ihr Repertoire umfasst neben Originalwerken für die Besetzung Harfe-Geige aus dem klassischen Bereich auch verschiedene bekannte Melodien und Kompositionen aus anderen musikalischen Bereichen, welche die Schwestern selbst für ihr Duo arrangieren.

Johanna Walesch 07.500.jpg

Johanna Walesch bekam ihren ersten Violinunterricht mit neun Jahren. Klavierunterricht erhielt sie ab ihrem fünfzehnten Lebensjahr. Nach der Schulzeit lebte sie für ein Jahr in Neuseeland. 2001 begann sie ihr Violinstudium am Konservatorium Osnabrück und wechselte später an die Hochschule für Musik Trossingen. Dort studierte sie u.a. bei Wolfram König, Eckehard Fischer, Christian Ostertag, sowie Riza Yildiz. Schon während des Studiums unterrichtete sie leidenschaftlich ihr Instrument. Neben dem Unterrichten liebt Johanna besonders die Kammermusik. So belegte sie zahlreiche Kammermusikkurse u.a. bei Wolfram König, Hugo Noth, Peter Barcaba und Chen Halevi. Orchestererfahrung sammelte sie im Jugendkammerorchester KASOS, dem Rias Jugendorchester Berlin, im Sinfonieorchester VS, dem Ensemble Polyphony T, sowie im Festivalorchester des Musikalischen Sommers Ostfriesland und Groningen u.a. unter Vladimir Ashkenazy und im Filmorchester Babelsberg.

Derzeit lebt Johanna Walesch in Berlin, arbeitet als Violinpädagogin und widmet sich im Duo Arvio ihrer Leidenschaft, der Kammermusik.

Magdalena Walesch 04.500.jpg

Magdalena Walesch stammt aus einer Musikerfamilie und bekam ab ihrem 9. Lebensjahr Harfenunterricht. Nach ihrem Abitur verbrachte sie ein halbes Jahr in Madrid, wo sie bei Maria-Rosa Calvo-Manzano am Conservatorio de Madrid Harfenstunden nahm.

Im April 2002 nahm sie dann ihr Harfenstudium an der Hochschule für Musik in Detmold bei Prof. Godelieve Schrama auf, bei der sie sowohl ihr Studium der Musikpädagogik als auch ihre künstlerische Ausbildung erfolgreich abschloss. Regelmäßig suchte sie die Inspiration durch weitere namhafte Harfenistinnen u.a. in Meisterkursen bei Sarah O`Brien, bei Jana Bouskova und bei Isabelle Moretti und nahm für einige Monate bei Francoise Friedrich Unterricht.

2005 erhielt sie ein Stipendium vom Lions-Club Detmold.

Schon mit Beginn ihres Harfenstudiums nahm sie erste Engagements sowohl solistisch, als auch mit verschiedenen Orchestern und Chören an. Ihre Konzerttätigkeit führte sie in verschiedene Städte im In- und Ausland.

Magdalena Walesch setzt sich mit Freude für musikalisch außergewöhnliche Projekte ein. So hat sie z. B. mehrfach sowohl als Harfenistin, als auch als Komponistin bei Community-Dance-Projekten unter Royston Maldoom (Rhythm is it) und Tamara McLorg mitgewirkt.

Im Duo Arvio, mit ihrer Schwester Johanna Walesch (Violine), verwirklicht sie sich kammermusikalisch.

Kontakt

mail MAIL mailto:duo.arvio@gmx.de

Weitere Informationen

Helge Neidhardt

phone FON +49 (30) 28 47 06 81

fax FAX +49 (30) 36 40 73 48

phone MOBIL +49 (178) 903 59 98

mail MAIL helge.neidhardt@die-friedenskirche.de
home Startseite


» Termine
» Wer wir sind
» Regelmäßige Angebote
» Ausstellungen
» Konzerte
» Treff.Punkt Jugend
» Spielhaus
» Streetwork
» Computerkurse
» Ostergarten
» Straßenfeste
» Diakonie
» Ferienwohnungen
» Vermietungen
» Partner

» Glossar
» Suche
» Kontakt
» Anfahrt
» Impressum

» Internes
» Webmail
Friedenskirche
EFG Berlin-Charlottenburg
(Baptisten)
Bismarckstraße 40
10627 Berlin

phone +49 (30) 341 49 74
fax +49 (30) 36 40 73 48
info@die-friedenskirche.de

Gemeindekasse
Kto.-Nr. 99503
BLZ 500 921 00
IBAN DE71 5009 2100 0000 0995 03
BIC GENODE51BH2
Spar- und Kreditbank Bad Homburg EFG
Die Baptisten in Berlin „Friedenskirche Charlottenburg“


@Baptistkirche folgen

Evangelisch Freikirchliche Gemeinde Berlin-Charlottenburg • Baptisten • Bismarckstraße 40 • 10627 Berlin • http://www.die-friedenskirche.de • info@die-friedenskirche.de

}%