DIENSTbar präsentiert: Elektronischer Hörgenuss

Am Freitag, den 23.09.2011 um 19:00 Uhr in der Friedenskirche Charlottenburg

Klangkunst von vier jungen Künstlerinnen an der Schnittstelle von Ambientmusik, Performance und Installation

Kuratiert durch die DIENSTbar, der privaten Galerie für experimentelle Musik und Videos

Eintritt: 5,- €

Angie Nina Yeowell (USA) mit ihrem Projekt "ANY"

500_Angie_Yeowell.jpg

Angie Nina Yeowell ist Tänzerin, Videokünstlerin, Kostüm- und Sounddesignerin. Sie war zuletzt Tänzerin in der Second Company of Dance Theatre of Harlem in NYC. Zuvor war sie freiberufliche Tänzerin in Amsterdam. Sie tanzte im Prager Kammerballett und im Staatstheater in Ostrava. Ihre Tanzausbildung erhielt sie an der Naropa Universität und an der Universität von Colorado in Boulder, wo sie ihre interdisziplinäre Performance-Arbeit begann.

2005 gründete sie ihre eigene Ein-Frau-Band "Ballerina Eight". Seit Sommer 2008 lebt sie in Berlin und arbeitet seitdem vor allem als Musikerin und Soundkünstlerin.

Angie Nina Yeowell kreiert Klänge, Videos, Performances und Kostüme und ist an den Berührungspunkten der persönlichen und universellen Lebensgeschichten interessiert.

Giulia Spugnoli (Italien) mit ihrem Projekt "Le Immagini di Vetro Projects"

500_Giulia_Spugnoli.jpg

Die in Berlin lebende italienische Künstlerin Giulia Spugnoli arbeitet seit 2007 an ihrem Glasbildprojekt. Hierbei werden immer wieder neu entstehende Bilder über einen Overheadprojektor zu ambienter Musik live erzeugt und projiziert: eine äußerst spannende, psychedelische und – nicht zuletzt – sehr schön anzusehende Klang- und Bildperformance.

"Vinyl-Terror & -Horror" (Dänemark)

500_vinylterrorandhorror.jpg

Camilla Sørensen und Greta Christensen studierten an der Kongelige Danske Kunstakademie in Kopenhagen. Mit ihrem Projekt "Vinyl-Terror & -Horror" erweiterten sie ihren ursprünglich skulpturalen Ansatz in die Musik. Mithilfe skurriler Skulpturen aus Plattenspielern sowie mit Schallplatten aus allen möglichen musikalischen Genres erzeugen sie ruhige und leidenschaftliche Klanglandschaften.

Seit 2002 sind sie mit ihrem Projekt auf Festivals in ganz Europa präsent. Darüber hinaus veröffentlichten sie mittlerweile sechs Schallplatten.


Weitere Informationen: Helge Neidhardt

phone FON +49 (30) 28 47 06 81
fax FAX +49 (30) 36 40 73 48
phone MOBIL +49 (178) 903 59 98
mail MAIL helge.neidhardt@die-friedenskirche.de

Empfohlen durch:

Logo_DB_DE_Domain_100.jpg

www.digitalinberlin.de
home Startseite



» Termine
» Wer wir sind
» Regelmäßige Angebote
» Ausstellungen
» Konzerte
» Treff.Punkt Jugend
» Spielhaus
» Streetwork
» Computerkurse
» Ostergarten
» Straßenfeste
» Diakonie
» Ferienwohnungen
» Vermietungen
» Partner

» Glossar
» Suche

» Kontakt
» Anfahrt
» Impressum

» Internes
» Webmail

Friedenskirche
EFG Berlin-Charlottenburg
(Baptisten)
Bismarckstraße 40
10627 Berlin

phone +49 (30) 341 49 74
fax +49 (30) 36 40 73 48
info@die-friedenskirche.de

Gemeindekasse
Kto.-Nr. 99503
BLZ 500 921 00
IBAN DE71 5009 2100 0000 0995 03
BIC GENODE51BH2
Spar- und Kreditbank Bad Homburg EFG

Die Baptisten in Berlin „Friedenskirche Charlottenburg“


@Baptistkirche folgen

Evangelisch Freikirchliche Gemeinde Berlin-Charlottenburg • Baptisten • Bismarckstraße 40 • 10627 Berlin • http://www.die-friedenskirche.de • info@die-friedenskirche.de

}%