Szabine Adamek und Freunde

Am Samstag, den 22. Oktober um 20:00 Uhr

Eintritt: 10,- €

250_adamek1.jpg

Szabine Adamek

Die Berliner Songwriterin und diplomierte Politologin Szabine Adamek hat schon früh in Stimme und Liedern ihr "goldenes Instrument" des Selbstausdrucks gefunden. Im vergangenen Jahr ist mit "Silver String" ihre bereits 3. CD erschienen: Liedern und Songs, die Angebot, Aufforderung und Bekräftigung sind, der inneren Stimme zu folgen.

Das Ziel: Heartland - Ursprung und Fluchtpunkt, Verheißung und Zuhause für die "Silver String", den Raum "Deep down inside" und alles Werden.

Die Musik von Szabine Adamek ist eine originelle Mischung aus Akustik-Rock, Balladen und Songs - ein Angebot, das sich in keine gängige Kategorie zwängen lässt.

250_lumaraa.jpg

Lumaraa

Die Rapperin, Sängerin und Songwriterin Lumaraa hatte es u.a. wegen der Musik aus Bayern nach Berlin gezogen. Sie verfasst ihre Songs in engagiert direkter Liebeslyrik und steht für "Sozialkritik mit Silberstreif". Sie singt von dem Drang, im Leben etwas zu erreichen, nicht liegen zu bleiben, sondern wieder aufzustehen, sobald das Tal durchschritten ist.

Eine herzbetonte und sehr weibliche Seite des Hip Hop, die überrascht und begeistert!

250_jens-peter_kruse.jpg

"El Alemán" das ist Jens-Peter Kruse

Bereits im Alter von 14 Jahren spielte Jens-Peter Kruse aka El Alemán in der Begleitband des Folklore Ensembles "Fritz-Reuter" Gitarre. Mit 17 Jahren folgte eine Ausbildung auf der klassischen Gitarre, während er gleichzeitig in seiner ersten eigenen Rockband E-Gitarre spielte. In den 80er Jahren agierte er in den verschiedensten Rock- und Popbands als Gitarrist und Sänger. Sein 35 jähriges Bühnenjubiläum beging er 2008.

Zitat: „Seit vielen Jahren sind die Lieder der spanischen Zigeuner meine Lieblingsmusik, diese Mischung aus spanischer Rumba, Flamenco und Pop-Musik, die zeitlos und weltweit beliebt ist..." Eine Musik, bei der man von heißen Sommernächten am Meer träumt, in's Schwärmen kommt oder einfach dazu tanzen muss.

250_voula.jpg

Voula

Die junge Sängerin Voula ist mit der ganzen Leidenschaft ihres Herzens Musikerin. Schon seit Kindertagen ist Singen ihr Leben und die Gitarre eine ständige Begleiterin. In ihrer Taverne "Iliovasilima" (Sonnenuntergang) auf der griechischen Insel Kefalonia singt sie abends kraftvoll-melancholisch die Lieder von Mikis Theodorakis, Manos Chatzidakis und Jannis Ritzos und schenkt ihren Gästen damit unvergessliche Stunden.

Auch in ihren eigenen Songs singt sie von der Sehnsucht nach Liebe und Freiheit. In ihrer schönen Stimme schwingen Klarheit, Zartheit und sensible Wandlungsfähigkeit - ein Zauber, der immer wieder neu berührt.

Daniel Topalovic

Für Daniel Topalovicd ist Musik der schönste Ausdruck seines Selbst: Mit spielerischer Leichtigkeit schöpft er aus dem Land der Töne und zaubert wundervolle Melodien, Stücke, Lieder. Ihn beschäftigen die großen Fragen des Lebens, das "Woher - Wohin" und die Ernsthaftigkeit hinter dem grellen Licht des Alltags. Mit seinem Piano fängt er die Antworten ein, klangvoll und in dur und moll.

Kartenvorverkauf: 030 86 42 36 94

home Startseite



» Termine
» Wer wir sind
» Regelmäßige Angebote
» Ausstellungen
» Konzerte
» Treff.Punkt Jugend
» Spielhaus
» Streetwork
» Computerkurse
» Ostergarten
» Straßenfeste
» Diakonie
» Ferienwohnungen
» Vermietungen
» Partner

» Glossar
» Suche

» Kontakt
» Anfahrt
» Impressum

» Internes
» Webmail

Friedenskirche
EFG Berlin-Charlottenburg
(Baptisten)
Bismarckstraße 40
10627 Berlin

phone +49 (30) 341 49 74
fax +49 (30) 36 40 73 48
info@die-friedenskirche.de

Gemeindekasse
Kto.-Nr. 99503
BLZ 500 921 00
IBAN DE71 5009 2100 0000 0995 03
BIC GENODE51BH2
Spar- und Kreditbank Bad Homburg EFG

Die Baptisten in Berlin „Friedenskirche Charlottenburg“


@Baptistkirche folgen

Evangelisch Freikirchliche Gemeinde Berlin-Charlottenburg • Baptisten • Bismarckstraße 40 • 10627 Berlin • http://www.die-friedenskirche.de • info@die-friedenskirche.de

}%