Segeln lernen in den Sommerferien für Junge Menschen

Titel: 
Segeln lernen in den Sommerferien für Junge Menschen
Montag, 11. Juli 2022 - 10:00 bis Sonntag, 17. Juli 2022 - 15:45

Segeln lernen in den Sommerferien für Junge Menschen

2.Kurs: 7-Tage vom 14.-20.08.2022 jeweils von 10:00 bis 16:00 Uhr

Für Kinder aus dem Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf im Alter: 8 bis 13 Jahren und 14 bis 16 Jahre

Die Segelmöglichkeit ist der im Bezirk am nächsten gelegene Bootsplatz mit BVG-Haltestelle: Seglervereinigung Havel e.V. Stößensee. Die Trainer:innen und Segellehrer:innen sind erfahrende Aktive des Segelvereins SVH.

Erwerb des „Jüngsten-Segelscheins“ (Segeln in Begleitung und unter Aufsicht).

Anmeldung für den Ferienkurs 2022

Infoflyer

Die Kinder sollten mindestens 15 Minuten frei schwimmen können.

 

Bedingung: Theorieunterricht und Kennenlern-Termin mit den Eltern.

Ort: Friedenskirche

Theorie-Termin in der Friedenskirche im Vorfeld: 02.07.2022 - 15:00 Uhr

2.Hinterhof, Bismarckstr. 40 in 10627 Berlin

Samstag auf Sonntag Zeltübernachtung

Sonntag: Abschluss mit Grillen und „Elternseefahrt“

Eltern begleiten in rund vier bis fünf Motorbooten die Kinder bei ihrer „Abschlussausfahrt“ bis zum „Großen Fenster“ (Havel) und erleben sie beim Bootfahren.

Folgeprogramm ab August:

Bis Oktober: Einmal wöchentlich nachmittags für 2,5 Stunden „Wasser-Training“. Fähigkeiten zu festigen und auszubauen. Vorbereitung und Möglichkeit: Prüfung „Junior-Segelschein“

Angebot ab August: Einmal wöchentlich 2,5 Stunden „Wasser-Training“ bis Oktober. Hier werden Fähigkeiten gefestigt und ausgebaut. Vorbereitung und Möglichkeit: Prüfung „Junior-Segelschein“

Zu allen Praxisangeboten stehen ausreichend MA zur Verfügung sowie immer mindestens eine Person mit Rettungsschwimmerschein Silber.

Alle Kinder müssen Rettungswesten tragen (Selbstdrehende Rückenlage bei Ohnmacht).

Anmeldung für den Ferienkurs 2022

Anmeldung bei Friedenskirche Charlottenburg segeln@die-friedenskirche.de

In Kooperation mit dem Jugendamt Charlottenburg-Wilmersdorf

 

Aktuelle Ausstellung